Suche
Suche Menü

PHILOSOPHIE

GRANULARITÄT

Granular wie „Granularität“ aus der Kommunikationswissenschaft (lateinisch granum: „Korn, Kern“)

Der Name Granular kommt aus dem kommunikationswissenschaftlichen Begriff der Granularität. Granularität beschreibt die „Passgenauigkeit“ einer Information aus der Sicht des Empfängers. Ob eine Information granular ist, wird nach vier Kriterien beurteilt: Gültigkeit der Information (Validität), Vertrauenswürdig- keit der Information (Reliabilität), Einfluss der Information (Impact), Bedeutsamkeit der Information (Relevanz).

Nur wenn das Marketing die Anforderungen der Granularität erfüllt und den Menschen ins Zentrum stellt, wird es den Anforderungen und Erwartungen dieser gerecht.



UNSERE WERTE

Bei Granular steht immer der Mensch im Fokus. Dabei setzen wir auf folgende Werte: